In meiner Praxis arbeite ich grundsätzlich nur mit bewährten Therapieverfahren. Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit Homöopathie und Irisdiagnose. Einen ebenso wichtigen Schwerpunkt stellt die psychosomatische Betrachtung der Krankheitsgeschichte dar. Neben der Linderung akuter Beschwerden, geht es eben vor allem auch um die Suche nach Ursachen und Hintergründen der Erkrankung. Nur so kann eine dauerhafte Heilung erreicht werden
Da Krankheit immer mehrere Aspekte hat, ist es häufig sinnvoll, verschiedene Therapieansätze zu bündeln.
Der Ganzheitliche Gedanke steht im Vordergrund.


Naturheilkundliche Schwerpunkte sind die Homöopathie, die Psychosomatik und die manuellen Therapien/Chiropraktik.
Akupunktur, NPSO, Ausleitungsverfahren
und Aufbaukuren runden mein Angebot ab. Diese Verfahren werden individuell an Ihre Probleme und Bedürfnisse angepasst.

Bei der Behandlung von Allergien, rheumatischen Beschwerden, Rückenschmerzen, dem Thema „Abnehmen“ , Überlastungsproblemen wie "BurnOut" sowie bei Aufbau– und Entgiftungskuren bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner.


Insbesondere chronische Erkrankungen, die den Patienten oft jahre- und jahrzehntelang begleiten, bedürfen viel Zeit und Engagement. Daher sprechen Sie Termine am besten telefonisch ab, damit ich für Ihre Behandlung ausreichend Zeit einplanen kann.
Eine Erstuntersuchung dauert, je nach Krankheitsbild und Therapievorstellung, zwischen einer und zwei Zeitstunden! Auch für die Folgetermine sollte etwa eine Stunde eingeplant werden, damit eine umfassende Behandlung stressfrei erfolgen kann.

In den folgendenTextteilen finden Sie nähere Informationen zu einigen Verfahren aus meinem therapeutischen Spektrum.

IRISdiagnose


Mit dem „Blick ins Auge“ erhalte ich als erfahrener Irisdiagnostiker einen „Einblick“ in die Konstitution eines Patienten. Ebenso gibt die Antlitzdiagnose Aufschlüsse über den Patienten.

Sie ergänzt die Erkenntnisse aus meiner ausführlichen Anamnese und den Befunden der behandelnden Ärzte und Therapeuten.

Krankheit als Sprache der Seele


Auch der psychosomatische Hintergrund körperlicher Beschwerden sollte beleuchtet werden. Häufig leidet der Körper unter sozialem und emotionalem Streß. Leistungsdruck, berufliche Belastung, familiäre Probleme und gesellschaftliche Erwartungshaltungen können zu gesundheitlichen Problemen werden. Schmerzen und andere körperliche Symptome haben oft ihre Wurzeln in unbewältigten Konflikten.
Von Seiten der klassischen Medizin werden diese Beschwerden häufig nicht im Zusammenhang gesehen und daher bagatellisiert. Das Bewußtsein für diese Wechselwirkung zu stärken ist einer meiner Ansprüche.
Ganzheitliches Arbeiten ist der Leitgedanke.

Lebensberatung / Paartherapie


Wenn Sie in Ihrem Leben an einem Punkt angekommen sind, an dem Sie sich, Ihren Beruf - oder Ihre Partnerschaft in Frage stellen, ist eine achtsame Beratung hilfreich.
Sensibles Zuhören und psychologisch fundierte Ratschläge können helfen, diese Krisen zu bewältigen. Dabei stehe ich Ihnen als neutraler und objektiver Therapeut zur Seite.
Auch Paare können - getrennt und/oder zusammen - zu meinen Beratungsterminen kommen, um an einer neuen, gemeinsamen Perspektive zu arbeiten.

Chiropraktik


Chiropraktik ist eine Heilkunst, bei der mit gezielten Handgriffen - vornehmlich an der Wirbelsäule - Blockaden behoben - und die normale, physiologische Beweglichkeit der Gelenke wiederhergestellt werden soll.

Schmerzen im Bewegungsapparat, Knie- und Fussgelenkbeschwerden, Schulter-/Arm-Syndrome, Kopfschmerzen und Muskelverspannungen sind häufig die Folge blockierter Gelenke. Ebenso können Stürze, Sportverletzungen und muskuläres Ungleichgewicht zu Fehlbelastungen und Schmerzen führen.
Auch die oft vorhandene (scheinbare) "Beinlängendifferenz" hat seine Ursache meistens in Fehlstellungen der Lendenwirbelsäule bzw. des Ileosakralgelenks. Die dadurch resultierende Mehrbelastungen der Füße, Knie und Hüfte können langfristig Schäden an den Gelenken verursachen.
Häufig ist der Beckenschiefstand durch gezielte chiropraktische Maßnahmen reversibel.

Gerade auch bei Kindern und Heranwachsenden ist eine rechtzeitige Kontrolle dieses Bereiches sinnvoll, um späteren Beschwerden vorzubeugen.
Diese Vorsorge biete ich bei Kindern zu einem erheblich reduzierten Honorar an. Bitte sprechen Sie mich an!

Vitamin-C-Hochdosisinfusionstherapie


Seit vielen Jahren arbeite ich u.a. mit der "Vit-C-Hochdosis-Infusionstherapie", die sich bei einer breiten Indikation hervorragend bewährt hat. Rheumatische Erkrankungen, Infektanfälligkeit, Burn-out-Syndrom und alle entzündlichen Prozesse sprechen gut auf eine Substitution mit hochdosiertem Vitamin-C an. Auch die "Aufbau-B-Vitamine" kommen zum Einsatz. In Verbindung mit abgestimmten homöopathischen Injektionspräparaten stellt dies eine hervorragende Behandlungsmöglichkeit dar.
Bitte sprechen Sie mich an!


Konstitutionsmedizin / Kinder


Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung mit der konstitutionelle Behandlung meiner Patienten werde ich als :"Referenzpraxis für Konstitutionsmedizin" (Naturheilkunde im Spektrum, 2002) geführt. Ein wichtiger Bestandteil jeder ganzheitlichen Therapie - gerade bei Kindern. Dabei werden die Schwächen des Organismus aufgedeckt und individuell behandelt. Ziel ist es, Ihre Gesundheit langfristig zu sichern.

Die Gesundheit von Kindern liegt mir sehr am Herzen. Bei häufigen Infekten, Wirbelsäulenproblemen, Verhaltensauffälligkeiten und anderen Beschwerden kann die Naturheilkunde gute Dienste leisten!

Die Rechtsprechung verpflichtet zum Hinweis, das es sich bei den alternativen Therapieverfahren zum Teil um nicht wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannte Verfahren handelt, deren Wirksamkeit nicht bewiesen ist.